Monat: Juni 2012

Jeder zweite Internetnutzer nutzt legale Musikangebote

Eine schöne Nachricht: Wie die BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) mitteilt nutzt jeder zweite Internetnutzer legale Musikangebote.

Insgesamt sollen 47 Prozent aller Internetnutzer legal Musik aus dem Web beziehen. Kostenlose Streaming-Dienste sind dabei zunächst einmal die beliebtesten Angebote. Aber auch  jeder neunte Internetnutzer bezahlt für Songs aus dem Internet.

41 Prozent aller User verwenden entgeltfreie Streaming-Dienste wie YouTube oder Internetradios zum direkten Anhören von Musik. 10 Prozent der Internetnutzer kaufen Musik auf Download-Plattformen. Bereits 3 Prozent geben Geld für kostenpflichtige Streaming-Dienste aus, wie sie unter anderem von Simfy oder Spotify angeboten werden.

Diese Zahlen gehen aus einer aktuellen Umfrage der BITKOM hervor:

BITKOM Presseinfo Online-Musik 24 05 2012 (PDF, 101 KB)